Aktuelles und Aktionen im atr
Aktuelles und Aktionen im atr » Detailansicht
DoppelpfeilAquafitness Kurse atr

In der heutigen Gesellschaft häufen sich Krankheitsbilder, die im Allgemeinen als Zivilisationskrankheiten abgetan werden. Die Ursachen hierfür liegen in den allermeisten Fällen in mangelnder Bewegung, falscher Ernährung und in der mangelnden Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen. Herzinfarkt beispielsweise steht in Deutschland nach wie vor in der Todesursachenstatistik an erster Stelle. Aber auch Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat nehmen weiter zu, wobei die Altersgrenze der Betroffenen hierbei immer niedriger wird. Dem kann jedoch auf einfache Art und Weise vorgebeugt werden. Es gibt kein Medikament, welches einen vergleichbaren positiven Effekt hat wie das körperliche Training.

Ziele der Aquafitness-Prävention
Befähigung der Teilnehmer, alle motorischen Grundeigenschaften zu trainieren, wobei die Ausdauerkomponente dominiert und damit positive Effekte hinsichtlich Kraft und allgemeiner Kondition zu erwarten sind. Durch Ausnutzung der physikalischen Eigenschaften des Wassers werden Schmerzen reduziert und damit Schonhaltungen beseitigt. Als Folge dessen wird der Kreislauf trainiert und oben genannten Problemen vorgebeugt.

Wirkung
Aquafitness erhöht das Wohlbefinden der Teilnehmer und führt zu einem „Mehr“ an Lebensqualität. Es werden sowohl positive physische, soziale als auch psychologische Effekte erzielt.

physisch

  • Verbesserung von Kraft, Beweglichkeit, Muskelausdauer und Muskelgleichgewicht
  • Kräftigung der Herzmuskulatur und Anregung der Blutzirkulation
  • Rehabilitation nach Verletzungen
  • Gelenkentlastung und Balancetraining
  • Gewichtskontrolle/ Figurtraining
  • positiver Einfluss auf den Alterungsprozess
  • Massagewirkung auf Haut- und Bindegewebe durch den Druck des Wassers

sozial

  • Spaß und Freude bei den Übungen auch bei hohen Belastungen
  • für alle Altersklassen geeignet
  • man kann sich während der Übungen unterhalten

psychologisch

  • Erhöhung des Wohlbefindens - man fühlt sich motivierter und "energiegeladener"
  • Stress und Anspannung reduzieren und lösen sich
  • Training ist von der persönlichen Konstitution unabhängig

Durchführung
Dieser Kurs ist ein anerkannter Präventionskurs und wird von Ihrer Krankenkasse übernommen oder bezuschusst.
Dieser Kurs findet in der Gruppe statt bei wöchentlichen Einheiten a 45 Minuten und einer Kursdauer von 10 Wochen.  

Zu aktuellen Informationen und dem nächsten Kursbeginn informieren Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail
bei Ihrem atr-Team (Kontakt)


Alle Einträge aus der Rubrik "Aktuelles" anzeigen